#2 - 05.01.2020

Einsatz 200105

(hill) Um 10.15 Uhr wurden wir erneut zu einem Brandeinsatz gerufen. Es war zu einem Küchenbrand gekommen.

Unter Atemschutz arbeitete sich der erste Angriffstrupp zur Brandbekämpfung vor. Nach dem Eindämmen des Brandherds konnte eine Abluftöffnung geschaffen werden und mit einem Lüfter wurde der Brandraum entraucht. Um mögliche Glutnester zu erreichen, wurden Einrichtungsgegenstände nach draußen verbracht. Eine Wärmebildkamera wurde zur Unterstützung eingesetzt.

ja zur feuerwehr banner