Tanklöschfahrzeug 19-23-11

Das Tanklöschfahrzeug ist das "Arbeitstier" der Ortsfeuerwehr Holle und wird überwiegend zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingesetzt. Mit seiner Ausrüstung ist es für die meisten Einsätze das erste Fahrzeug, das zur Einsatzstelle ausrückt.

Mit fünf Mannschaftsmitgliedern und einem Einheitsführer werden die Einsatzstellen angefahren. 2 Atemschutzgeräte können im Mannschaftsraum während der Einsatzfahrt angelegt werden. Mit den mitgeführten 2500 Litern Wasser lassen sich, auch ohne externe Wasserversorgung, Brände bekämpfen.

Im Dunkeln sorgen ein Lichtmast auf dem Dach sowie ein Powermoon oder eine weitere Lichttraverse für eine gute Ausleuchtung der Einsatzstelle, sodass auch bei absoluter Dunkelheit ein sicheres Arbeiten gewährleistet werden kann.

 Drucken  E-Mail

ja zur feuerwehr banner